Spaß an der Tea-Party-Museum, oder Simba (King George III) und Scar (Samuel Adams) Besuchen Sie den Hafen von Boston

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

Die Boston Tea Party Museum ist ein Spaß, unterhaltsam, pädagogisch, einstündige historische Spektakel. Es gibt einen guten Überblick der revolutionären Ära Boston Geschichte, ein Aufstieg-an Bord auf ein neu Tee-Schiff besuchen (komplett mit simulierten Tee Brust werfen), die Chance, einen der beiden verbleibenden Teekisten aus der verhängnisvollen Nacht zu sehen (ziemlich cool), holographische verstärkte Nachstellungen der wichtigsten Ereignisse und Persönlichkeiten, und zehn Minuten Film der Ereignisse vom 18-19 April, 1775 (Paul Revere 's Ride, die Kämpfe von Lexington & Eintracht, und der "Schuss gehört 'ringsum die Welt”). Gute Unterhaltung, aber wenn man Disney-Stil Unterhaltung sehnen oder den Kauf eines Pakets, das das Museum beinhaltet, es teuer ist.

Ist es die Zeit und die Kosten wert? Ist Boston müssen disney historischen Unterhaltung? Ist die Tea Party "Das wichtigste Ereignis im Vorfeld der amerikanischen Revolution?” Lesen Sie weiter ...

Der Besuch

Boston Tea Party Museum New Identity Card

Boston Tea Party Museum Ausweis

Nach Ihrer Ankunft im Museum und ein Ticket, Sie werden aufgefordert, die nächste verfügbare Tour abgespielt wird. Tours fahren jede halbe Stunde und kann ziemlich voll im Sommer, so dass, wenn es voll ist möchten Sie vielleicht eine halbe Stunde vor dem gewünschten Beginn ankommen. Sie werden dann in das "Haus der Begegnung" eingeleitet und mit einer Karte von einem im Kolonialstil gekleidet Schauspieler. Die Karte enthält die Pseudo-Identität eines tatsächlichen revolutionären Ära Bürger (Sie können aufgefordert werden, um eine Linie von der Karte später zu lesen). Sobald die Sitzung beginnt, und in großen in Theater Mode, Ihr Führer erklären, Ereignisse, die zu der Tea Party.

[Beachten Sie, dass Sie in Bewegung gehalten werden von Station zu Station - es gibt nicht viel Zeit zum Verweilen oder erkunden; praktisch jeder Schritt choreographierte. Die Führungen sind gut ausgebildet, ansehnlich, und glücklich, Fragen zu beantworten, aber auch schnell zu sprechen; achten Sie, wie es ist leicht, etwas zu verpassen.]

Boston Tea Party Museum Ramp

Boston Tea Party Museum Ramp

Verlassen des Meeting House, Sie Gangway hinunter fahren Sie mit einer der Replik Tee Schiffe besuchen. Die Repliken sind nahe an den tatsächlichen Tea Party Schiffe und sind erstaunlich. An Bord, Sie lernen mehr über die Schiffe und deren Kontext, dann unter Deck gehen, um zu erfahren, wie das Leben an Bord war, als - sehr engem Raum für die acht Männer, die an Bord lebten, und diese müssen schrecklich gewesen sein bei rauer See.

Boston Tea Party Museum Ship Deck

Boston Tea Party Museum Ship Deck

(Klicken Sie für eine wunderbare Boston Globe Video auf der Erholung der Schiffe.)

Boston Tea Party Tea Museum Toss

Boston Tea Party Tea Museum Toss

Um es interaktiv für die Kinder zu machen, simulierten Kisten Tee über Bord gehievt. (Eine volle Teekisten wog weit über 300 Pfund.)

Boston Tea Party Museum Ship Captains Quarters

Boston Tea Party Museum Ship Captains Quarters

Beim Verlassen der Schiffe, und während der Wartezeit auf dem Dock für Zug deines Gruppe das Museum betritt, Ihr Guide bietet zusätzliche Zusammenhang auf die Ereignisse und Persönlichkeiten.

Betreten des Museums, die erste Station ist eine kurze holographische Nachstellung eines Gesprächs zwischen zwei Kolonial Frauen – eine mit Patriot, und das andere mit loyalistischen Neigungen. Die Technologie ist beeindruckend, aber der Inhalt scheint mehr für die Show als Substanz.

Im nächsten Raum befindet sich das Robinson Halbbrust. Diese Halb Brust (eine halbe Brust zu enthalten 100 Pfund) wurde von Teenager John Robinson am Morgen nach der Tea Party gefunden. Es blieb ein Robinson Familienerbstück, bis sie von den Leuten, die das Museum laufen gekauft. Nach dem Betrachten und das Lernen über der Brust, Besucher drehen sich um und sehen eine holographische verstärkter Dialog zwischen den Porträts von König George III und Samuel Adams. Dies ist technisch innovative und Spaß, aber ein wenig over the top. Bei Aufzeichnungen Reenactors sind unterhaltsam, und was sie sagen, getreu der Geschichte, aber eine Menge wird aus dem Zusammenhang gerissen.

Der letzte Raum, die Minuteman Theater, zeigt ein +/- 10 minütigen Film, "Lassen Sie es hier beginnen,"Dass dramatisiert die Ereignisse vom April 18 und 19, 1775. Der Film umschlingt das Publikum und sind mit Klimawindbeutel auf Musketenkugeln fliegen durch Simulation. Die Krawatte ist in, dass diese Ereignisse waren direkt als Ergebnis der Tea Party. Die Inszenierungen sind gut und historisch korrekt, das Layout und das Gefühl von Lexington Green ist besonders gut,; aber die Darstellung der Teilnehmer ist übertrieben und gestelzt - der Schauspieler porträtiert John Hancock in Lexington ist besonders amüsant. (Klicken Sie hier für einen Auszug.)

Nachdem der Film, Sie werden ermutigt, in Erfrischungen in Abigails Tea Room teilnehmen & Terrasse und besuchen Sie den Souvenirladen, die mit jeder revolutionären Stil tchotchke erdenklichen bestückt ist. Das einzige, was fehlte, war die Möglichkeit, ein Foto von den Besuchern mit einem lächelnden Samuel Adams reenactor kaufen.

Historische Genauigkeit und Qualität

Ganz gut. Das Museum bietet eine solide und weitgehend genaue Übersicht über die Ereignisse, die zu der Tea Party und der amerikanischen Revolution sowie nützliche Kontext des Lebens in dieser Zeit. Die Erholung der Tee allein Schiffen ist ein Wunder und einen Besuch wert.

Davon abgesehen,, die Ereignisse und Personen vereinfacht und hyperbolized – sowohl für die Wirkung und so drehen Sie die Präsentation der Tea Party "Die wichtigste Veranstaltung im Vorfeld der amerikanischen Revolution." Kein Zweifel,, Die Tea-Party war ein sehr wichtiges Ereignis. Aber es ist nicht die ganze Geschichte.

Ich weiß, dass jeder liebt einen Mythos mit einem Held und Bösewicht (Cinderella gegen Böse Königin Grimhilde?) - Hier Samuel Adams gegen König George III. Aber die Realität ist immer nuancierter, und das Museum ist nur blutarm Versuche, ihre Präsentation Gleichgewicht. Dies ist zwar nicht unbedingt schlecht, und vielleicht sogar für eine theatralisch-Themen Veranstaltungsort angemessen, es ist irreführend. Geeignet für Orlando oder Las Vegas, Ich hatte gehofft, Boston könnte nachdenklicher sein, oder Besucher zeit einen Kontrapunkt nachzudenken.

Wert

Normaler Eintritt $25 für Erwachsene, $15 für Kinder - was bedeutet, dass eine vierköpfige Familie würde bezahlen $80 für eine einstündige Show, ohne die ermutigt Erfrischungen und Souvenirs.

Ist es das wert? Es hängt davon ab, wie viel Sie diese Art von Unterhaltungswert. Wenn Geld knapp, es gibt viele bessere Werte in der Stadt - wie zum Beispiel die kostenlose Freedom Trail Tours durch die National Park Service betrieben, ein Besuch und klettern durch Old Ironsides, die preiswerten Abfragen der Old State House und Old South Meeting House, oder hinter den Kulissen Besuchen in Chapel Königs oder Old North Church, um nur ein paar zu nennen.

Wenn Sie erwägen, einen Besuch sind, ein viel besseres Angebot zu finden gebündelt werden mit dem Kauf einer Eintrittskarte von der Hop-on-off Old Town Trolley (trolleytours.com), die Aufnahme in die Tea-Party-Museum beinhaltet. Historic Tours of America besitzt sowohl die Tea Party-Museum und Old Town Trolley, und sie bieten auch Pakete mit Eintritt in das Aquarium, Fenway Park, und andere Boston Websites, die auf Ihrer Liste sein könnten. Online Prüfen Sie, wie Tickets mit Rabatt erhältlich.

The Verdict

Ich hatte Spaß und fand es wert meine Zeit. Mein Besuch war lustig, partizipativen, pädagogisch, und unterhaltsam.

Ist es ein "must see?"MEINER BESCHEIDENEN MEINUNG NACH, es nicht passt diese Kategorie, da es viele andere Orte, wo Sie lernen und mehr, sind authentischer, und sind viel bessere Werte. Wenn ich Kinder bringen, Ich würde es etwas positiver als Technologie und Interaktivität zu gewichten wird Aufmerksamkeit und Gedächtnis eines Kindes hält mehr als einige andere Websites; aber immer noch nicht in die Kategorie zu sehen müssen.

Aber ich hatte Spaß, Huzzah!

Ultimate Freedom Trail Tour Guide & Apps – Tipps, Secrets & Mehr

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

“… genau die richtige Mischung von Inhalten für eine tolle Tour machen…” David J. Asher “Rettete mich mit Besuchern aus der West Coast…” Steve S.

Download der kostenlosen Apps – Verwendung mit dem Handbuch oder von ihnen selbst bei einem Besuch der Freedom Trail!

Für das iPhone Für Android

Die Boston Freedom Trail – Ultimate Tour & History Guide bietet alles, was Sie brauchen, um Ihren Besuch auf der Freedom Trail zum Leben erwecken. Verwenden Sie es, Ihren Besuch zu planen, als interaktive Reiseleiter, oder sogar als Souvenir! Inklusive Kostenlose Streaming Audio NARRATION – ein persönlicher Reiseführer in der Tasche (erfordert Web-Zugriff)!

Der umfassendste Leitfaden zur Verfügung, weitaus!

  • Übersicht und detaillierte Hintergrund-Informationen für alle 16 Offizielle und >50 Inoffizielle Freedom Trail Stops
  • Abstecher zu Harvard Square / Cambridge, Lexington, Eintracht, Adams NHP, & Boston Harbor Islands
  • Erhältlich in Print-oder ebook-Formate.
  • Print Version behält ebook Funktionen mit QR-Code den Zugriff auf auto-translate und Bahnware
  • > 70 Fotografien, Karten und Abbildungen
  • Auto-übersetzt alle wichtigen Buchkapitel (mit Web-Zugang) ins Spanische, Französisch, Deutsch, Italian, Japanisch, Chinese, Korean und mehr
  • Der Zugang zu weiteren kostenlosen Informationen, einschließlich einer interaktiven Google Map Tour, ein Android App und iPhone / Pad App
  • Budget Tipps, einschließlich der besten kostenlosen geführten Touren-, Wo finden Sie ein Schnäppchen Hummer, Historische Restaurants, und sogar eine Hafenrundfahrt für $3 (Kinder sind frei)
  • Detaillierte Routen für eine Stunde, 1/2, Voll-und 2 Tage Besucher. Erfahren Sie genau, was sie mit Ihrer begrenzten Zeit besuchen
  • Kinderfreundlich und familienorientiert Tipps
  • Beschreibungen aller Ereignisse, die Freedom Trail zum Leben zu erwecken, einschließlich der Boston Massacre, die Boston Tea Party, Paul Revere 's Ride, die Schlachten von Lexington und Concord, und die Schlacht von Bunker Hill – mehr als durch irgendeine andere Reiseleiter zur Verfügung gestellt

 

Boston Freedom Trail Beschreibung – Wie Sie die beste Route Tour arrangieren!

Prescott SAdams & OldNorthChurch auf Boston Freedom Trail

Gesamtlänge von 2,7 Meilen Freedom Trail

Markierte roten Backsteinstraßen verbunden

16Bei wichtigen historischen Denkmal oder "Site"。

Freedom Trail Google Map Verbesserte

Sein Ausgangspunkt ist die offizielle

Boston,End in Charleston

Bunker Hill Monument。

 

Alle an einem Tag nach dem schwieriger zu besuchen, vor allem, wenn Sie jede Site besuchen wollen,。

 

Es gibt viele informelle hier

Seite - wenn Sie zu Fuß

Sie sehen, und Sie wollen wissen,。

 

Merken,Diese Seiten sind nicht unter der historischen Reihenfolge der,

Obwohl die Lage ganz in der Nähe ist in der Lage zu sein, einige Seiten zu sehen。

 

Die meisten der Website ist die revolutionäre Ära Thema,Aber einige der fröhlichsten begrüßen die USS Constitution, sondern auch die alten Bahnhof

 

Je nach Ihren Interessen und Pläne,Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit für einen Besuch haben, dass Sie sehen möchten,。

 

Über Abstand,Direkt aus den offiziellen

Der Ausgangspunkt für den Freedom Trail in Boston

Park Faneuil Hall ist nur etwa 0,6 Meilen(1Kilometer),

Nicht mehr als 15 Minuten。

 

Gehen Sie von Faneuil Hall zum Paul Revere House brauchen 10-15 Minuten。Charleston Website brauchen 15 Minuten von Copp Hill Burying Ground und der Old North Church zu Fuß。Schließlich, im Norden des Geländes USS Constitution und Bunker Hill Monument und die Notwendigkeit, 10 Minuten zu Fuß。

 

Von Charleston zurück nach Boston,Einer der besten Vorschläge – Da

Wandern kann nach einem Tag sehr langweilig geworden

Sie können das Wasser Bus。Es ist von Charleston USS Constitution Museum zurück

Naval Werften begannen, Aquarium und Boston Marriott nächsten

Long Wharf so weit。Sehr interessant,Der Preis ist nicht teuer(Erwachsene nur drei Dollar für Kinder unter 12 Jahren frei),Dies ist aus dem Hafen von Boston guten Stil zu erleben。

 

Methode - wie es zu tun?

 

Die meisten empfohlenen ist zu wählen,

Kostenlose Führungen durch den Nationalpark,Von Faneuil Hall

Start-,Vor allem, wenn Besuch im Norden,

Das war mein Lieblingsplatz in Boston。

 

Ich mag die USS Constitution Website,Kinder mochten auch;Alte Landeshauptstadt

Gebäude,Es gibt wunderbare Museen,Sehr gute Erklärung。

Es gibt auch hervorragende Old North Church。

 

Um die Wahrheit zu sagen,,Ich will nicht zu anderen Seiten weglassen,Aber

Wenn die Zeit sehr begrenzt,Nur die Kandidaten。

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!

 

Bitte kaufen bei Amazon oder kaufen in Boston "Boston Freedom Trail - Finale touristische und historische Guide"。Es beinhaltet eine automatische Übersetzung,Interaktive Karte,Smartphone App,Empfohlene Strecke,Tipps,Neben dem Besuch des Freedom Trail,Es Harvard,Lexington,Und vieles mehr!

 

Laden Sie die kostenlose App aus dem iTunes oder Google Play。http://www.stevestravelguide.com/?p=1122

Boston Freedom Trail Besuchen Planung Video

Posted dies als Intro für Leute, die Freedom Trail zu besuchen planen. Hoffe, dass es hilfreich ist, die Streckenlänge und Breite sowie einige der Stationen zu visualisieren.

Genießen Sie und haben einen großen Besuch.

 

Freedom Trail Karte & Informationsschalter App w / Auto Translate – Frei!

Freedom Trail Boston Karte & Informationsschalter App

 

Der Freedom Trail Karte & Touring App ist ab sofort auf Google Spiel sowie Amazonas Es basiert auf der interaktiven Google Karte für die erstellte Basis Boston Freedom Trail – Ultimative Tour Guide – Tipps, Secrets & Tricks eBook.

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

Die App ist viel schneller und einfacher zu bedienen als die Browser-Version, und es stellt alle mächtigsten Funktionen von Google Maps mit Street-Modus, lokale Suche, Richtungen, und Transport vor Ort Informationen. Die Karte selbst enthält alle 16 offizielle Freedom Trail Stops und über 50 weitere interessante Seiten auf oder nahe dem Freedom Trail.

Eine innovative Möglichkeit für internationale Reisende ist die web-basierte Auto-translate-Funktion. Durch die Auswahl auf der Karte markierten Einträge automatisch übersetzen, Anwender mit Internet-Zugang wird auf eine Website zugreifen, wo sie wählen können, um den Eintrag in spanischer Sprache gelesen, Französisch, Deutsch, Japanisch, Mandarin, Koreanisch und andere Sprachen.

Die App ist der perfekte Begleiter für die Planung oder beim Gehen auf dem Freedom Trail.

Hochauflösende Fotos von Boston Freedom Trail – Ultimate Tour & History Guide

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

Eine der großen Enttäuschungen bei der Veröffentlichung ein eBook ist, dass der Herausgeber Megabyte beschränkt ist – z.B., besteht ein Anreiz zu halten eBooks kleinen.

Fotos in hoher Auflösung verwenden eine Menge megs. So, um die Dinge klein, die Fotos im eBook sind entweder 800 x 600 oder 640 x 480 und komprimiert wurden,. Sie sind illustrativ und gut für einen eReader, Tablet oder Telefon, aber diese Auflösung nicht ihnen gerecht wie Fotografien.

Die Galerie unten finden Sie die Fotos in der verwendete “Boston Freedom Trail – Ultimate Tour & History Guide – Tipps, Secrets & Tricks” eBook in 2048 x 1536 Format komprimiert +/- .5 meg jedes. Ich habe auch ein paar Bilder, die einfach nicht passten oder die Vertreter dessen, was Sie auf und um den Freedom Trail zu sehen sind. Wenn jemand in einer im nativen Format interessiert, 4000 x 3000 +/- 5 meg jedes, mailen Sie mir und wir werden etwas herausfinden.

Herzliche Grüße,

Steve

Old South Meeting House – Freedom Trail Stop 8 Überblick

Old South Tower Meeting House - Freedom Trail Stop 8 - 1729

Old South Meeting House Turm – Freedom Trail Stop 8 –

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

 

 

Home of Rebel Zwietracht

Als größte Gebäude in Boston in der Kolonialzeit, Old South war der Ort von vielen wichtigen Versammlungen und wurde zum Wahrzeichen der Heimat der Patriot Ursache.

Eintritt $6, Senioren & und Studenten $5, Kinder (6-18) $1 – AAA / WGBH Rabatt

Täglich geöffnet das ganze Jahr: April 1 – Oktober 31 9:30-5; November 1 – März 31 10-4

Geschlossen an Thanksgiving, Heiligabend, Weihnachten, und Neujahr.

Offizielle Website

National Park Service Webseite

617-482-6439617-482-6439

Zugang für Behinderte: rollstuhlgerecht, Abhörgeräte erhältlich

Öffentlicher Verkehr: State Street (Blau / Orange Linien), Government Center (Green Line) und Downtown Crossing (Red Line).

Planen über 1/2 Stunden, um das Innere und die Exponate ansehen.

Für mehr über die Boston Tea Party, klicken hier

Hintergrundinformationen

Das Old South Gemeinde entstand, als eine Gruppe von Dissidenten Abspaltung von der Erste Kirche in 1669. Ihre ursprüngliche Versammlungshaus, eine einfache viereckige Bauwerk Zeder, wurde auf einem Teil dessen, was war der Mais-und Kartoffel Patch gebaut John Winthrop – die ersten Puritaner führend. Nach Winthrop gestorben, das Land wurde von einflussreichen Prediger John Norton Besitz. Es wurde an die Gemeinde von John Witwe gestiftet, Maria.

Die ursprüngliche Versammlungshaus war der Ort der Taufe von Benjamin Franklin, das fand auf einer Winternacht im Januar 1706. Das erste Treffen Haus wurde im Frühjahr abgerissen 1729. Die derzeitige Struktur, basierend auf Christopher Wren Arbeit in London, wurde im April eingeweiht 1730.

Die neue Versammlungshaus war das größte Gebäude in Boston und war Gastgeber für viele bedeutende Tagungen. Da die Konflikte mit England während der vorrevolutionären Jahren verstärkt, bekannt wurde, in London für seine Rolle als zentraler Ort für Proteste Colonial. Fast jeder bedeutende Patriot Anführer hielt Hof hier – einschließlich James Otis, Samuel Adams, John Hancock, und Dr. Joseph Warren.

Die vielleicht bekannteste Treffen mit alten Südens verbunden sind diejenigen, die vorangehen Boston Tea Party. In der letzten Sitzung, über 5,000 Städter (1/3 der Bevölkerung Bostons zum Zeitpunkt) gehört Samuel Adams sagen “Herren, Dieses Treffen kann nichts mehr tun, um das Land zu retten.” Die Legende besagt, dass dies das Signal für ungefähr war 100 Patriots als Native Americans zu marschieren, um den Hafen von Boston gekleidet und beginnen Sie die Boston Tea Party.

Old South Pews & Kanzel

Old South war so ein Symbol der Zwietracht Patriot, dass während Boston Besatzung während der Belagerung von Boston (1775-1776), Britische Truppen herausgerissen die Kirchenbänke und die Kanzel und benutzte sie für Kraftstoff. Es wurde mit Erde gefüllt und verwandelte sie in eine Reitschule für die britische Kavallerie. Nach dem Krieg, es dauerte fast acht Jahre, um das Geld aufzubringen, um den Meeting House Sanierung nutzbar zu machen als einen Ort der Anbetung.

Old South fast in die zerstörte Großen Brand von 1872. Bald nach dem Brand, es war soldand die Gemeinde zog in Copley Square in Back Bay. Heute ist es ein Museum und eine der wichtigsten und interessantesten Stationen auf dem Freedom Trail.

Benjamin Franklin Geburtshaus

Seite von Ben Franklin Geburt

Seite von Ben Franklin Geburt

Die Website der Benjamin Franklin Geburtshaus ist nur über die Straße von Old South an der Position der aktuellen 17 Milk Street. Ben war das achte Kind der zehn Kinder Josiah Franklin und seine zweite Frau, Abiah. (Insgesamt, er war der fünfzehnte von siebzehn um Josia.)

Heute ist es ein Bürogebäude.

 

Granary Burying Ground – Freedom Trail Stop 4 Überblick

Sam Adams & Boston Massacre Victims in Granary Burying Ground

Sam Adams & Boston Massacre Opfer in der Granary Burying Ground

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

 

 

Ruhestätte von Patriots

Gegründet im Jahr 1660, die Getreidespeicher-Friedhof ist die letzte Ruhestätte für drei Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung (John Hancock, Samuel Adams und Robert Treat Paine), neun Gouverneure Massachusetts, Paul Revere, Die Boston Massacre Victims, Ben Franklin Eltern und, der Legende nach, auch Mutter Gans.

Frei

Täglich geöffnet 9 AM – 5 PM

Offizielle Website

617-635-4505617-635-4505

Handicap der Zugang über den Eingang am Ende der Tremont Platz. Fahren Sie an der Hauptstraße Tremont Street Eingang, auf Beacon Street links abbiegen und in die Gasse links in die Tremont Platz. Geben Sie durch das Tor auf der rechten Seite am Ende der Gasse.

Keine Toiletten.

Öffentliche Verkehrsmittel: Rot oder Grün Zeilen in die Park Street Station.

Planen über 15 Minuten zu Fuß durch.

Hintergrundinformationen

The Granary Burying Ground ist die drittälteste in Boston, hinter Kapelle des Königs und Copp 's Hill Burying Grounds. Es ist auf dem Land, war einst Teil der Boston Common und hat seinen Namen von der Stadt Getreidespeicher, der nebenan an der aktuellen Stelle der Park Street Church wurde. Es gibt etwa 2,300 festgestellten schweren, aber Schätzungen der tatsächlichen Anzahl von Menschen begraben laufen zwischen 5,000 und 8,000.

Sie werden feststellen, dass die Gräber sind schön in Reih und Glied gelegt. Dies ist nicht die Art, wie Menschen tatsächlich begraben wurden. Sie waren ganz willkürlich und oft mehrmals tief begraben. Die Steine ​​wurden auf ihre aktuelle Konfiguration bewegt viel später. Deshalb, der Grundstein Sie vor dem voraussichtlichen stehst hat keine Beziehung zu dem Körper, die darunter liegt,.

Es gibt drei Arten von Gräbern: Grabstein oder die footstone ist die häufigste. Die Tabelle Gräber aussehen Tabellen haben und die Leichen in einem Gewölbe unter dem Tisch Steinen begraben. Die Gewölbe waren die teuersten und oft begünstigt durch reiche Familien. Sie enthalten typischerweise mehrere Stellen, auch wenn es nur einen Namen auf dem Gewölbe.

Wie geben Sie den Friedhof, das erste, was werden Sie feststellen, ist die große Franklin Kenotaph in der Mitte des Friedhofs. Dieser Obelisk markiert das Grab von Benjamin Franklin Eltern, Josiah und Abiah. Ben Franklin wurde in Boston geboren 1706, aber für Philadelphia verlassen, als er 17. Er starb dort im 1790 und das ist, wo seine sterblichen Überreste begraben werden. Der Obelisk wird von mehreren anderen Mitgliedern der Franklin Familie umgeben.

Unter einer Linkskurve sofort nach Eingabe der Grabstätte, Sie werden den Stein zu finden James Otis Jr. rechts. Otis war einer der brillantesten und wichtigsten vorrevolutionären Denker. Otis war kein Revolutionär in der Form von Samuel Adams, sondern blieb ein treuer britischer Staatsbürger.

In 1761, es war Otis, die lieferte die berühmte und leidenschaftliche 4 Stunden juristischen Fall, dass die Rechtmäßigkeit der Verfügungen des Assistance befragt. John Adams sagte später, dass Otis Anhörung Argument war entscheidend an ihn beeinflussen, um die Sache anzuschließen Patriot. Nach 1761, Otis litt zunehmenden psychischen Erkrankungen und wurde weniger einflussreich als Patriot führend. Otis starb im 1783 im Alter von 58.

John Hancock-Gedenkstein

John Hancock-Gedenkstein

John Hancock Memorial

Ausgehend zur Rückseite des Friedhofs, gibt es eine weiße Säule auf der linken Seite, die das Grab markiert John Hancock (1737-1793). Diese Säule ist ein Ersatz für das ursprüngliche Denkmal, die in den Jahren nach 1800 wurde gestohlen.

Es gibt viele Gerüchte darüber, was könnte zu Hancock Überreste passiert haben, wie das Grab blieb für einige Zeit offen, wenn die ursprüngliche Markierung wurde gestohlen. Ein Gerücht hat behauptet, dass der Ring-beladenen Hand, dass Hancock verwendet, um die Declaration of Independence Anmeldung abgeschnitten wurde und gestohlen!

Neben John Hancock-Säule ist ein Stein mit der Aufschrift “Frank, Diener John Hancock, Esq.” Frank starb im 1771 und, angesichts des Fehlens eines Nachnamens, war wahrscheinlich Hancock Sklave. Es ist offensichtlich, dass Hancock ihm hohes Ansehen.

Am Ende des Weges ist die Tabelle Grab von Peter Faneuil (1700-1743). Faneuil war einer der reichsten Kaufleute Boston und persönlich für den Bau von Faneuil Hall gezahlt (Stopp 11). Leider, er starb an Wassersucht nur 43 Jahr, Nur sechs Monate nach Faneuil Hall fertig gestellt.

Paul Revere Memorial

Paul Revere Memorial

Paul Revere Grave

Ausgehend Sie den hinteren Pfad in Richtung der Mitte des Friedhofs ist das Quadrat aus weißem Marmor Paul Revere Denkmal. Neben seinen berühmten Pflichten als Bote für den Patriot Ursache (er mindestens 18 offiziellen Fahrten mit Zielen, die Portsmouth enthalten, N.H., New York und Philadelphia, PA), er war ein Silberschmied, Zahntechniker, Künstler-Stecher, Unternehmer, Schießpulver maker, Ingenieur, Kupfer-Magnat, Eisen und Messing Fälscher, bell maker – die Liste ist fast endlos. Er starb im 1818 im Alter von 83 – ein Revere, die verehrt werden verdient. Das Haus Paul Revere lebte in der zum Zeitpunkt seiner berühmten 1775 Fahrt ist Freedom Trail Stop 12.

Die nächste Grab meisten Touristen besuchen gehört zu Boston-Version Mother Goose. Es gibt widersprüchliche Aussagen darüber, wer war der ursprüngliche Mother Goose, aber das Grab ist viel besucht. Dieser Mary Goose war die zweite Ehefrau von Isaac Goose (auch als Vergoose bekannt oder Vertigoose), und fügte hinzu eigenen sechs Kinder zu Isaacs zehn. Sie starb im 1758 im Alter von 92.

Fortsetzung Ihrer Wanderung rund um den Rand des Burying Ground und nach vorne, passieren den Umfang Gewölbe Robert Treat Paine. Paine war einer der einflussreichsten Patriots, Dienst in der Massachusetts General Court, der Provinzial Congress und Vertretung Massachusetts in den Continental Congress. Er war einer der 56 Unterzeichner der Erklärung der Unabhängigkeit. Er starb im 1814 im Alter von 83.

Samuel Adams & Boston-Massaker-Opfer

Weiterbildung in der ersten Reihe, Pause vor dem Denkmal des Samuel Adams, gest. 1803 im Alter von 81. Adams war der wichtigste Einflussfaktor der Gedanken und Handlungen, die der amerikanischen Revolution führte. Es ist eine Statue von Adams hinter Faneuil Hall, und ein wunderbares John Singleton Copley Porträt Adams hängt im Museum of Fine Arts.

Neben Adams 'Stein ist das Denkmal für fünf der Boston Massacre Opfer – Samuel Gray, Samuel Maverick, James Caldwell, Crispus Attucks, und Patrick Carr. Auch hier ist begraben Christopher Seider, getötet wurde 11 Tage vor dem Massaker von einem britischen Zollbeamten. Seider Mord entzündeten die bereits flüchtigen Spannungen zwischen den Patriots und den Briten. Nach seinem Tod, Seider wurde ein Märtyrer verkündet und Samuel Adams inszeniert seine aufwendige Beerdigung, mit über 2,000 Personen anwesend.

 

Freedom Trail Tour Guide – Karten, Websites, Tipps & Secrets

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

“… genau die richtige Mischung von Inhalten für eine tolle Tour machen…” David J. Asher “Rettete mich mit Besuchern aus der West Coast…” Steve S.

Kostenloser Download Begleiter Apps – Verwendung mit dem Handbuch oder bei einem Besuch der Freedom Trail!

Für das iPhone Für Android

Die Boston Freedom Trail – Ultimate Tour & History Guide bietet alles, was Sie brauchen, um Ihren Besuch auf der Freedom Trail zum Leben erwecken. Verwenden Sie es, Ihren Besuch zu planen, als interaktive Reiseleiter, oder sogar als Souvenir! Inklusive Kostenlose Streaming Audio NARRATION – ein persönlicher Reiseführer in der Tasche (erfordert Web-Zugriff)!

Der umfassendste Leitfaden zur Verfügung, weitaus!

  • Übersicht und detaillierte Hintergrund-Informationen für alle 16 Offizielle und >50 Inoffizielle Freedom Trail Stops
  • Abstecher zu Harvard Square / Cambridge, Lexington, Eintracht, Adams NHP, & Boston Harbor Islands
  • Erhältlich in Print-oder ebook-Formate.
  • Print Version behält ebook Funktionen mit QR-Code den Zugriff auf auto-translate und Bahnware
  • > 70 Fotografien, Karten und Abbildungen
  • Auto-übersetzt alle wichtigen Buchkapitel (mit Web-Zugang) ins Spanische, Französisch, Deutsch, Italian, Japanisch, Chinese, Korean und mehr
  • Der Zugang zu weiteren kostenlosen Informationen, einschließlich einer interaktiven Google Map Tour, ein Android App und iPhone / Pad App
  • Budget Tipps, einschließlich der besten kostenlosen geführten Touren-, Wo finden Sie ein Schnäppchen Hummer, Historische Restaurants, und sogar eine Hafenrundfahrt für $3 (Kinder sind frei)
  • Detaillierte Routen für eine Stunde, 1/2, Voll-und 2 Tage Besucher. Erfahren Sie genau, was sie mit Ihrer begrenzten Zeit besuchen
  • Kinderfreundlich und familienorientiert Tipps
  • Beschreibungen aller Ereignisse, die Freedom Trail zum Leben zu erwecken, einschließlich der Boston Massacre, die Boston Tea Party, Paul Revere 's Ride, die Schlachten von Lexington und Concord, und die Schlacht von Bunker Hill – mehr als durch irgendeine andere Reiseleiter zur Verfügung gestellt

 

Was ist der Freedom Trail?

Freedom Trail Logo Boston

Welcome to The Freedom Trail

Der Freedom Trail ist die größte Attraktion in New England, Mit über drei Millionen Besucher pro Jahr. Es macht Spaß, begehbar, zugänglich, familienfreundliche, eingreifenden, und ein Schnäppchen. Man sieht es in 1/2 täglich, oder verbringen mehrere Tage und noch mehr wollen.

Wählen Sie Ihre Sprache zu übersetzen auto-:

EnglishEspañolFrançaisDeutschItalianoDansk中文(简体)中文(漢字)日本語한국어PortuguêsTürkçeالعربية

Und, Boston hat alles, was möchten Sie vielleicht in einer Destination – Weltklasse-Museen, fantastische Restaurants, Einkaufen, Sport, Musik, Theater und Geschichte. Es ist ein einzigartiger und bezaubernder Ort, die fast jede Leidenschaft ernähren können. Es gibt große Möglichkeiten für fast jedes Budget, sogar ein Schnäppchen Mittagessen mit Hummer.

So, was ist das? Der Freedom Trail ist ein 2.5 Meile aus rotem Backstein Weg (meist Ziegel – Einige Linien sind bemalt) das verbindet 16 historisch bedeutsamen Stätten, bezeichnet als "Stops" in diesem Blog. Der Trail beginnt am Boston Common und endet offiziell am Bunker Hill Monument in Charlestown.

Die meisten Haltestellen sind kostenlos und viele sind behindertengerecht, aber einige können schwierig sein, für Nicht-Wanderer navigieren. Für die wenigen dieser Abgabe Eintritt, gibt es ermäßigte Tickets verfügbar.

Die ursprüngliche Idee für den Freedom Trail wurde von William Schofield konzipiert, ein langjähriger Journalist für die Zeitung heute nicht mehr existierenden Boston, der Herold von Reisenden. In 1951, Schofield hatte die Idee zu einem Wanderweg, dass angeschlossene Bostons große Sammlung von lokalen Sehenswürdigkeiten. Mit der Unterstützung von lokalen Historikern, Politiker und Geschäftsleute, der Freedom Trail geboren wurde.

Zusätzlich zu den offiziellen Haltestellen, es gibt viele “inoffizielle Stops” Sie passieren, wie Sie den Trail durchqueren, oder sind ganz in der Nähe von. Die meisten inoffiziellen Haltestellen sind direkt mit Revolutionary Boston und der Freedom Trail verbunden, aber einige sind einfach interessante Orte. Viele Leute sind sie in ihrer Freedom Trail Besuch.

So, Wie sollten Sie für Ihren Besuch planen, und für wie lange? Die Beiträge zur Planung auf Tour, Teil 1 und Teil 2, erhalten Sie einen Überblick über alle offiziellen Haltestellen, ein Gefühl dafür, wie lange es dauert, bis bei jedem Besuch, und alternative Routen für 1/2, volle und zwei Tagestouren. Nutzen Sie diese kostenlose benutzerdefinierte Google Map zu helfen, zu visualisieren Ihren Besuch – es ist praktisch eine vollständige geblasen Selbst-touring Führung an sich. Für eine vollständige Ansicht des Freedom Trail, eine Kopie der “Boston Freedom Trail – Ultimate Tour & History Guide – Tipps, Secrets & Tricks“.

Der Einfluss Boston hatte auf dem Denken und Handeln, die zur amerikanischen Revolution führte, war außergewöhnlich. Ohne Boston und seine einzigartige Geschichte, die amerikanischen Kolonien Bruch mit Großbritannien kann immer noch passieren können, aber nicht, wann und wie es getan. Der Freedom Trail präsentiert die Essenz der Revolutionäre Boston und bringt seine erstaunliche Auswirkungen auf das Leben.

Genießen, Boston ist eine einzigartige Stadt und der Freedom Trail ist ein nationaler Schatz.

Freedom Trail Boston Video Virtueller Rundgang in 5 Minutes

Ein 5 Minuten umfassende Video-Spaziergang durch des Freedom Trail, Es kennzeichnet alle 16 offizielle Freedom Trail Stops, mehr als 50 inoffizielle Stops, Historische Restaurants, und andere interessante Orte in und um den Freedom Trail – alle im LieferumfangBoston Freedom Trail – Ultimative Tour Guide – Tipps, Secrets & Tricks eBook. Er bewegt sich schnell, wie es fast enthält 150 Fotos und Video-Segmente, also halten Sie die Pause-Taste praktisch, wenn Sie alles im Detail ansehen möchten. Ein Muss für alle Besucher der Freedom Trail und Colonial Boston sehen.

Das Video wurde als Ergänzung zum eBook erstellt “Boston Freedom Trail – Ultimate Tour und History Guide,” ab sofort auf Amazon.com. Der Leitfaden umfasst alle Standorte im Video und mehr. Zusätzlich zu jeder Tour Informationen der Leser brauchen, Der Leitfaden bietet detaillierte historischen Kontext aus der Zeit der Gründung von Boston durch Ereignisse wie die Massaker von Boston, die Boston Tea Party, Paul Revere 's Ride, die Schlachten von Lexington und Concord, und der Charles Bulfinch Ära. Kurzum, es enthält alles, was jemand wissen wollen, zu besuchen und genießen Sie den Freedom Trail und Revolutionäre Boston könnte.

Für einen Begleiter Karte zum Video, siehe meine Gewohnheit Google Map Posting. Die Karte enthält alles, was in dem Video.

Genießen Sie das Video!

Boston Freedom Trail Historic Restaurant Guide & Karte


Sehen Boston Freedom Trail – Ultimate Tour Karte & Leitfaden auf einer größeren Karte

Für Besucher der Freedom Trail und wünschen, dass der immersive Erfahrung, gibt es eine Reihe von historischen Restaurants direkt am oder in der Nähe des Freedom Trail.

Die Google Map oben zeigt diese Restaurants zusammen mit den sechzehn offiziellen Freedom Trail Haltestellen und viele andere interessante Orte, die am oder in der Nähe des Freedom Trail. Es ist auch als freie Android App (iPhone / iPad-Versionen bis bald verfügbar sein).

All diese Restaurants, Standorte und vieles ist in der eBook diskutiert “Boston Freedom Trail – Ultimate Tour & History Guide – Spitze, Secrets, & Tricks“.

BTW, keines dieser Restaurants in Betracht gezogen werden “Fine Dining,” mit der möglichen Ausnahme der Chart House. Aber, Alle sind lustig und servieren gutes Essen. Und, sie wird absolut verbessern Sie Ihre Erfahrungen Freedom Trail. Die meisten verfügen über ausgezeichnete Mittagsmenüs. Genießen!

1654 - Green Dragon Tavern

Green Dragon Tavern Boston on Historic Marshall Street

Green Dragon Tavern on Historic Marshall Street

Das Original Green Dragon Tavern war eine um die Ecke in 84 Union Street. Es wurde in gegründet 1654 und durch eine aktive Pub 1714. The Green Dragon war ein regelmäßiger Treffpunkt für die Sons of Liberty und die Website der Boston Tea Party Planungssitzungen. Es wurde im abgerissen 1828.

Die aktuelle Green Dragon Inkarnation ist Spaß und hat anständige Bar Essen. Es basiert auf Marshall Street, eines der ältesten am authentischsten historischen in Boston. Gleich nebenan ist die Ebenezer Hancock Haus - die eingebaut 1767 von John Hancock Onkel, von John geerbt und dann zu seinem Bruder gegeben, Ebenezer. Ebenezer wurde der stellvertretende Zahlmeister der Continental Army.

Special at the Green Dragon Tavern Boston

Hummer-Specials an der Green Dragon Tavern Boston

Gute Mittagsmenüs, einschließlich Hummer. Jeder braucht mindestens ein Hummer beim Besuch Boston!

Green Dragon Tavern Internetseite

617-237-2114

1742 (vielleicht 1713) - Union Oyster House

 

Union Oyster House on Boston Freedom Trail

Union Oyster House

Die Union Oyster House begonnen Dienst in 1826. Es ist die älteste kontinuierlich arbeitende Restaurant in den USA. Das Gebäude, die stammt aus dem Jahr 1742 (obwohl auch andere Hinweise legen Sie es so früh wie 1713), begann sein Leben als Kleid Shop. Damals, der Hafen tatsächlich kam, um das Kleid Boutique Hintertür. Seitdem, das ganze Land sehen ist ausgefüllt.

Old Bar at the Union Oyster House

Daniel Webster 's Seat im Union Oyster House

Das legendäre Oyster Bar an der Vorderseite des Restaurant ist schön und historisch. Stammkunde Daniel Webster saß täglich in dieser Bar und trank einen großen Becher Schnaps und Wasser mit jeder halben Dutzend Austern – Essen in der Regel mindestens sechs Platten.

Union Oyster House Website

617-227-2750

1760 - Chart House

Chart House Restaurant - Hancock's Counting House - 1760

Chart House Restaurant – John Hancock Counting House

Der Chart House war ursprünglich das Haus Gardiner, erbaut auf Long Wharf um 1760. Später, es war John Hancock Kontor. Es ist das älteste noch erhaltene Gebäude im Einsatz auf Long Wharf.

Für das schöne Wetter, es hat draußen sitzen mit einem tollen Blick auf den Hafen und die Innenstadt von Boston. Es ist das elegante Restaurant in dieser Sammlung.

Chart House Website

617-227-1576

1780 - Warren Tavern

Warren Tavern Charlestown - by Bunker Hill

Warren Tavern – von Bunker Hill

Erbaut im 1780, die Warren Tavern war angeblich das erste Gebäude nach dem britischen verbrannt Charlestown angehoben während der Schlacht von Bunker Hill in 1775. Es ist für Arzt und General Joseph Warren benannt, der berühmte Patriot, der am Bunker Hill getötet wurde. Es wurde von George Washington besucht, Paul Revere, und Benjamin Franklin.

Warren Tavern in Charlestown - by Bunker Hill

Warren Tavern – Historische und gutes Pub-Essen von Bunker Hill

Gutes Pub-Essen und tolle Stück Geschichte.

Warren Tavern Internetseite

617-241-8142

1827 – Durgin Park

Dieses ikonische Restaurant, untergebracht in einer alten Lagerhalle, gibt es schon seit gewesen 1827, Obwohl ein Restaurant hat an dieser Stelle betrieben seit 1742. Berühmt für seine alten Yankee-Rezepte, Sie ist ein echter Blitz aus der Vergangenheit und zählt zu den ältesten Orten können Sie speisen in Boston. Im Obergeschoss Gäste werden gemeinsam an langen Tischen sitzen mit anderen Gönnern. Für das schöne Wetter, gibt es auch draußen sitzen mit Blick auf Quincy Market.

Durgin Park Boston in Faneuil Hall Marketplace

Durgin Park Boston “ein Wahrzeichen seit 1827”

Es ist eine Menge Spaß und einer der wenigen Orte, die Sie bekommen können Indian Pudding. Das Roastbeef überläuft die Platte. Einer meiner Favoriten!

Durgin Park Website

617-227-2038

1875 - Café Marliave

Cafe Marliave by the Province House Steps

Cafe Marliave von den Province House Steps

Die älteste italienische Restaurant in Boston, die Marliave stammt aus 1875. Es hat angenehme Sitzgelegenheit für die Sommermonate.

Es rechts oberhalb der Province House Treppe (1679-1864). Die Province House war die offizielle königliche Residenz des Gouverneurs während der Revolutionszeit.

Café Marliave Website

617-422-0004

Für weitere Informationen über das Province House

 

Freedom Trail Maps mit Google Map Informationsschalter

Jeder Besucher der Freedom Trail und Colonial Boston brauchen gute Karten. Hier sind mehrere – alles kostenlos.

Das Google-Karte unten wurde für das eBook erstellt Boston Freedom Trail – Ultimate Tour und History Guide. An und für sich, die Karte ist fast eine volle Tour Guide und beinhaltet die Grundlagen für all die offiziellen, sowie viele interessante inoffizielle Freedom Trail Sites. Alle Amts-Stops mit web-basierte Auto-Links übersetzen, die es dem Benutzer, die Sprache für den Beitrag festlegen können kommen. Ein großartiges Feature für nicht-englische komfortable Benutzer.

Die Karte enthält auch Informationen wie Betriebsstunden, Webseiten, Telefonnummern, Zulassung Kosten und Zugang für Behinderte Notizen. Es gibt sogar eine Liste der besten historischen Restaurants. Hier ist eine Video-Post das schließt alle Standorte in der Karte aufgeführt.

Die Karte ist auch als kostenlose vollwertigen Android App verfügbar, Herunterladen von Google Spiel sowie aus der Amazon App Store. Die App macht die besten Funktionen von Google Maps und ist, weitaus, die nutzbare Weg, um die Karte nutzen. Es führt besser als mit einem Browser, ist viel weniger umständlich, und lässt Sie die Karte leicht erkennbar und startbereit.

Verwenden Sie es (auf Ihr eigenes Risiko als Reise-Informationen können sich ändern), genießen Sie es, und bitte kommentieren. Übergeben Sie den Link an Ihre Freunde.

Sehen Freedom Trail Karte & Historic Boston Reiseführer auf einer größeren Karte

 

Weiter ist eine Reihe von offiziellen Freedom Trail Maps aus dem US National Park Service (NPS). Dies sind speicherbare, printable, gut gemacht und alles bezahlt von US-Dollar Steuern.

Die wichtigsten Freedom Trail Karte, das ist die gleiche, die Sie auf dem NPS Freedom Trail Guide Papierführung sehen, ist verfügbar hier. Es ist auch von The Freedom Trail Foundation verfügbar hier. Zusätzlich, es gibt auch andere relevante Besucher Karten von der National Park Service – für die ganze Serie Klick hier. Neben dem offiziellen Freedom Trail Karte oben genannten, gibt es eine weniger detaillierte Freedom Trail Karte mit einem Überblick über den Hafen von Boston Linie bei 1775 – faszinierend für historischen Kontext. Klicken hier für die 1775 Overlay-Karte. Die Serie umfasst auch Karten für die Charlestown Navy Yard, Boston Harbor im Zweiten Weltkrieg, eine Karte, die Fußwege zwischen Boston Seiten zeigt (Boston ist eine sehr begehbare Stadt), und ein Leitfaden für die Tour-Bus Parkplatz.

 

Paul Revere, George Washington und John Adams bei Face to Boston MFA Gesicht

Die Boston Museum of Fine Arts ist genial, und es ist der einzige Ort, den Sie einige der einflussreichsten Führer der amerikanischen Revolution bis sehen können nah und persönlich. John Singleton Copley lebendige und überzeugende Porträts von Paul Revere, Sam Adams, John Hancock und Joseph Warren sind intim und einfühlsam. Gilbert Stuart Werke von George Washington sind hervorragend, und Sie können sogar sehen, das Original Porträt als Modell für die USA verwendet. einer Dollarnote. Das ist so nah, wie Sie Händeschütteln mit diesen Führern der amerikanischen Revolution heute bekommen kann.

Reveres Sons of Liberty Bowl mit Copley Portraits von Revere, Samuel Adams, John Hancock, & Dr. Warren

Befindet sich im ersten Stock des Außenministeriums der Kunst des America 's Flügel, Das erste, was Sie treffen beim Eintritt in die Galerie ist Paul Revere 1768 “Son ist der Liberty Bowl.” Die silberne Schale wurde von fünfzehn Mitglieder der Sons of Liberty beauftragt, das Massachusetts House of Representatives zum Stehen bis zu den Briten nach den Townshend Acts in Ehren 1767. Die Kette der Ereignisse durch den Townshend Acts gesetzt, Großbritannien und die Truppen geschickt, um die damit verbundenen Turbulenzen Colonial unterdrücken, war es unweigerlich zum Massaker von Boston in 1770 dann an der Amerikanischen Revolution.

Die Townshend-Gesetze belasteten eingeführten Waren, einschließlich Papier, Glas und Tee. Die Massachusetts House of Representatives schickte ein “Rundschreiben” zu anderen Kolonien der Bitte um Unterstützung, um die Gesetze zu protestieren – das führte zu Boykott britischer Waren von Royal Kolonien. In Boston, Widerstand war so intensiv, dass die britischen Zollbeamten militärische Hilfe angefordert. Nach dem HMS Rodney, ein 50-Kanonen Kriegsschiff, Ankunft im Hafen von Boston, die Kolonisten randalierten und Großbritannien geschickt 4 Regimenter der Truppen zur Wiederherstellung der Ordnung. Die Anwesenheit der Truppen führte direkt zum Boston Massacre.

Direkt hinter der Schüssel ist Copleys 1768 Porträt von Paul Revere, gemalt, als Revere war 33 Jahre alt. Das Porträt war für den Zeitraum ungewöhnlich, da es zeigt, Revere, ohne die traditionelle Gentleman Mantel und Perücke. (Reveres Familie dachten, es ließ ihn wie ein Arbeiter und versteckte es tatsächlich auf dem Dachboden.) Das Porträt arbeitet auf vielen Ebenen, sowohl als anspruchsvolle Bild von Revere und als politisches Statement. Hinweis Reveres Schau Display des fließenden Bettwäsche shirtsleeves - die Bettwäsche wurde in Boston im direkten Trotz der britischen Gesetze hergestellt. Flankierende das Porträt sind zwei Fälle von Revere Silber – unglaubliche Kunstwerke auf ihren eigenen.

Paul Revere Stich des Boston Massacre

An der Wand links von Revere Porträt finden Sie vier wichtige revolutionäre Werke, einer eine Gravur und drei Porträts von Boston Copley Revolutionäre. Die Gravur ist Paul Revere hoch sensationalized Darstellung des März 1770 Boston Massacre. Das Massaker fand statt, nachdem eine unglückliche Kette von Ereignissen führte britische Soldaten auf einem wütenden Mob zu schießen Boston, tötete fünf und verletzte sechs. Obwohl kaum ein Massaker (die meisten der Soldaten wurden später von Schuld freigesprochen) es war ein wichtiges Ereignis zu provozieren kolonialen Unruhen sein. Der berühmte Kupferstich zu sehen, war ein Kernstück der Patriot Propaganda verwendet, um dazu beitragen, Amerika näher an seinen Bruch mit Großbritannien.

Sam Adams auf 50 in 1772

Als nächstes kommt der 1772 Porträt von Samuel Adams. Adams wird gezeigt, trotzig, die auf eine Petition von wütenden Bürgern Boston nach dem Massaker von Boston. Das Porträt wurde von John Hancock beauftragt, in seinem Beacon Street Villa, die an der südwestlichen Ecke der aktuellen Massachusetts State House Ort befand hängen.

John Hancock bei 28 um 1765

Weiter ist John Hancock sich selbst, gemalt in 1765 als er achtundzwanzig. Hancock ist bekannt für seine extravaganten Unterschrift auf der Erklärung der Unabhängigkeit bekannt, und er war ein multidimensionales Architekt der Revolution. Ein erfolgreicher Kaufmann, er war einer der reichsten Menschen in Amerika und persönlich finanziert einen Großteil der in Boston ansässigen Zwietracht. Er war Präsident des Massachusetts Provincial Congress (der Patriot Schatten Regierung, die nach der Boston Tea Party in gebildet wurde 1774), die zweite Continental Congress, das schuf die Declaration of Independence, und später als der erste Gouverneur des Staates Massachusetts serviert.

Joseph Warren bei 24 um 1765

Weiter unten in der Wand ist das sensible Porträt von Dr.. Joseph Warren im Alter von 24, malte auch um 1765. Warren war einer der einflussreichsten Führer Patriot, und diente als Präsident sowohl des Massachusetts Ausschuss für Sicherheit und der Provincial Congress. Nach der April 1775 Schlachten von Lexington und Concord, er stark befürwortete den Krieg mit Großbritannien. Obwohl er nur über begrenzte militärische Erfahrung, wurde er zum Generalmajor. Er starb als privater kämpfen während der Schlacht von Bunker Hill am Juni 17, 1775. John Trumbull Malerei “Der Tod von General Warren in der Schlacht von Bunker Hill” wird an anderer Stelle in der Ausstellung gezeigt.

Die Ausstellung zeigt eine Reihe von anderen Revolutionären-Themen-Werke, darunter Copleys 1796 Porträt von John Quincy Adams, der Sohn von John Adams und der sechste Präsident der Vereinigten Staaten, und John-Antoine Houdon die 1789 Porträt von Thomas Jefferson.

George Washington auf 64 “Das Athenaeum Portrait” – auf der U.S. One Dollar Bill

Die nächste Ausstellung Zimmer verfügt über einige monumentale Werke von Gilbert Stewart, einschließlich der 1796 unvollendete Porträt von George Washington, bekannt als “Das Athenaeum Portrait.” Dieses Gemälde wurde als Modell für mehr als fünfzig anderen Arbeiten verwendet, einschließlich das Bild auf der U.S. einer Dollarnote. Auch angezeigten Stuarts Portrait Martha Washington und seine idealisierten 1806 Gemälde von Washington in Dorchester Heights.

Anderen revolutionären Werke in der gleichen Ausstellung gehören Thomas Sully 1819 riesiges Gemälde “Die Passage des Delaware” und Gilbert Stuart 1805 Gemälde von General Henry Knox. General Knox führte die Expedition, die die Kanonen verwendet, um die Belagerung von Boston heben gebracht. Er wurde dann Chef Artillerie-Offizier der kontinentalen Armee und später Washington Secretary of War. Stuart 1823 Portrait von John Adams, 90 zum Zeitpunkt des Bildes, rundet die Ausstellung. Schauen Sie in Adams’ müde, empfindliche Augen.

Stuart John Adams an 90

In allen, Die fünf Zimmer in dieser Galerie enthalten einen Schatz von Kolonialstil Möbel sowie viele andere wichtige Gemälde aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert kolonialen Amerika. Besuchen Sie und genießen, ob Sie ein Unabhängigkeitskrieg Enthusiast oder nicht.

 

Fotos von Paul Revere Bowl und Stolleneingang zeigt Paul Revere und andere Copley Porträts, stevestravelguide.com – alle Rechte vorbehalten.

Andere Bilder aus Wikimedia Commons – Diese Werke gelten als Public Domain in den Vereinigten Staaten, und die Länder mit einem Copyright-Laufzeit des Lebens des Autors plus 100 Jahre oder weniger.